INTEGRATIONSKURS

Vorbereitungskurs für gewerblich-technische Ausbildung!

Zielgruppe:

Alle, die:
- eine gewerblich-technische     
  Ausbildung anstreben und sich
  weiterentwickeln wollen
- Interesse an einer beruflichen
  Integration haben
- keine berufliche Erfahrung haben
- Schwierigkeiten im Bereich der
  persönlichen, sozialen und/oder
  sprachlichen Kompetenz haben
  und Hilfe bzw. Unterstützung
  benötigen

Lernmethoden

- Lernen durch Lehren
- Projektunterricht
- Lernen durch praktische
  Anwendung
- Einbindung von Medien
- Lernen in der Gruppe






Abschluss

- Abschlusszertifikat: Das Zertifikat
  enthält die Art, Dauer, den Umfang,
  sowie die Inhalte der Maßnahme
- individuelle
  Kompetenzenbetreuung








  Ziele der Maßnahme

- Praxisorientierte Grundqualifizierung
- Vermittlung von Sozial-, Fach- und Handlungskompetenzen sowie berufsspezifischen Sprachkenntnissen
- Integration für eine Tätigkeit auf dem Niveau "Helfer"
- Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen durch Eignungsfeststellung
- bei einer entsprechenden Eignung: Übergang in eine weiterführende (Teil-) Qualifikation oder Ausbildung

                                       

Maßnahmenaufbau (600 UE)             

Teil 1 "Feststellung von Kenntnissen und Kompetenzen" (Dauer 100 UE)
Teil 2 "Verringerung/Beseitigung von Vermittlungshemmnissen" (Dauer 100 UE)
Teil 3 "berufliche Kenntniss-vermittlung" (Dauer 250 UE)
Teil 4 "betriebliches Praktikum" (Dauer 150 UE)
 


Unterstützung der beruflichen Eingliederungsbemühungen - Coaching

- Akquise von betrieblichen
  Praktikumsstellen, Arbeitsstellen
  und Ausbildungsstätten
- Begleitung während den
  Praktikumsphasen
- Unterstützung der Teilnehmer bei
  Bewerbungen und 
  Vorstellungsgesprächen
- Unterstützung beim Übergang in
  die Arbeit                           
                                                                


Personaleinsatz

- Bereich "berufliche
  Kenntnisvermittlung"
- Einsatz von
  Lehrkräften mit entsprechender
  beruflicher Ausbildung
- Bereich "Sprachförderung" -
  Lehrkräfte mit langjährigen
  Erfahrungen bei der Vermittlung
  von deutschen Sprachkenntnissen
- Bereich "Coaching" - erfahrenes
  Personal in Bereich Arbeitsmarkt,
  Bewerbungstraining und
  Vermittlungsunterstützung

Sie wollen wissen ob Sie für den Integrationskurs geeignet sind? Klicken Sie hier, um dies zu erfahren.

Sie haben Interesse?

Kontaktieren Sie uns und sichern Sie sich ihren Ausbildungsplatz!

Standorte

Max-Fischer-Straße 11
86399 Bobingen

Oehleckerring 6b
22419 Hamburg

Kontakte

E-Mail: beratung@iz-b.de
Tel.: +49 (0) 821 8998 478-8
Fax: +49 (0) 821 8998 478-9